(Assistentin der Geschäftsführung)

Marlene Gerlich

(VITA)

Marlene hat Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Salzburg studiert, aber immer schon gespürt, dass sie auch unbedingt etwas Kreatives machen will. Sie fing an zu zeichnen, produzierte unzählige Grußkarten, musizierte oder fotografierte.

In ihren Jobs in der Kunst- und Eventszene konnte sie nach dem Studium ihre kreative Ader ausleben und außerdem ihr Fachwissen zu rechtlichen und wirtschaftlichen Themen einbringen. Auch heute kann sie beides in ihrer Arbeit für Solid & Bold vereinen.

Sec.(01) Sec.(02)
Vita Auf einen Drink
(Interview)

Auf einen Drink
mit der Assistenz der Geschäftsführung von Solid & Bold

(01)

Was fasziniert dich an Salzburg?

An Salzburg fasziniert mich, dass die Stadt es immer wieder aufs Neue schafft, mir den Satz „Wir leben hier wirklich im Paradies!“ zu entlocken. Die Kombination aus schöner Natur (mit den unzähligen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben) und den Salzburger Traditionen und unserer Kultur ist purer Luxus für mich.

(02)

Müsstest du bis ans Lebensende ein Gericht essen, eine Farbe tragen oder ein bestimmtes Musikgenre hören, was wäre das?

Also, wenn ich das alles kombinieren darf, wären das wohl blaugraue Fleischlaibchen mit Kartoffelpüree zu einem guten Beat.

(03)

Für welche Eigenschaft an dir hast du am häufigsten Komplimente erhalten?

Mir wird immer wieder gesagt „Du kannst so gut mit Menschen!“. Vielleicht ist da ja was dran. Leute, die mich besser kennen, würden mich wohl als herzliche Empathin beschreiben – die auch gerne mal auf den Tisch haut, wenn es sein muss.