Wo Zeitgeist und Geschichte pulsieren.

Strategie und Markendesign für das älteste Lokal der Welt.

Wo Zeitgeist und Geschichte pulsieren.

Strategie und Markendesign für das älteste Lokal der Welt.

Wo Zeitgeist und Geschichte pulsieren.

Strategie und Markendesign für das älteste Lokal der Welt.

Wo Zeitgeist und Geschichte pulsieren.

Strategie und Markendesign für das älteste Lokal der Welt.

Wo Zeitgeist und Geschichte pulsieren.

Strategie und Markendesign für das älteste Lokal der Welt.

Das historische St. Peter Stiftskulinarium zeigt sich in zeitgeistigem Gewand: Vier illustrierte Schlüssel aus den verschiedenen Epochen des Hauses stehen als Key Visuals für den Zugang zu Genuss, die lange Historie (803 A.D.) und die Nähe zum Stift St. Peter in Salzburg. Sie werden als Endorsement zur klaren Wortmarke geführt. Eleganz und Eigenständigkeit in der Designlinie entstehen zudem durch Initialen und die in der gesamten Kommunikation verwendeten durchgefärbten Naturpapiere.

Das historische St. Peter Stiftskulinarium zeigt sich in zeitgeistigem Gewand: Vier illustrierte Schlüssel aus den verschiedenen Epochen des Hauses stehen als Key Visuals für den Zugang zu Genuss, die lange Historie (803 A.D.) und die Nähe zum Stift St. Peter in Salzburg. Sie werden als Endorsement zur klaren Wortmarke geführt. Eleganz und Eigenständigkeit in der Designlinie entstehen zudem durch Initialen und die in der gesamten Kommunikation verwendeten durchgefärbten Naturpapiere.

Das historische St. Peter Stiftskulinarium zeigt sich in zeitgeistigem Gewand: Vier illustrierte Schlüssel aus den verschiedenen Epochen des Hauses stehen als Key Visuals für den Zugang zu Genuss, die lange Historie (803 A.D.) und die Nähe zum Stift St. Peter in Salzburg. Sie werden als Endorsement zur klaren Wortmarke geführt. Eleganz und Eigenständigkeit in der Designlinie entstehen zudem durch Initialen und die in der gesamten Kommunikation verwendeten durchgefärbten Naturpapiere.

Das historische St. Peter Stiftskulinarium zeigt sich in zeitgeistigem Gewand: Vier illustrierte Schlüssel aus den verschiedenen Epochen des Hauses stehen als Key Visuals für den Zugang zu Genuss, die lange Historie (803 A.D.) und die Nähe zum Stift St. Peter in Salzburg. Sie werden als Endorsement zur klaren Wortmarke geführt. Eleganz und Eigenständigkeit in der Designlinie entstehen zudem durch Initialen und die in der gesamten Kommunikation verwendeten durchgefärbten Naturpapiere.

Das historische St. Peter Stiftskulinarium zeigt sich in zeitgeistigem Gewand: Vier illustrierte Schlüssel aus den verschiedenen Epochen des Hauses stehen als Key Visuals für den Zugang zu Genuss, die lange Historie (803 A.D.) und die Nähe zum Stift St. Peter in Salzburg. Sie werden als Endorsement zur klaren Wortmarke geführt. Eleganz und Eigenständigkeit in der Designlinie entstehen zudem durch Initialen und die in der gesamten Kommunikation verwendeten durchgefärbten Naturpapiere.

SERVICE

SERVICE

Markenstrategie
Markendesign
Kommunikation
Fotoshooting
Signaletik

Markenstrategie
Markendesign
Kommunikation
Fotoshooting
Signaletik

KUNDE

St. Peter Stiftskulinarium
Haslauer GmbH

St. Peter Stiftskulinarium
Haslauer GmbH

PARTNER

PunktFormStrich
Fedrigoni Papier
Schall Druck, MUC
Furchti & Friends

PunktFormStrich
Fedrigoni Papier
Schall Druck, MUC
Furchti & Friends

TIMELINE

TIMELINE

2017–2019

2017–2019

SEGMENT

Gourmet Restaurant

Gourmet Restaurant

AWARD

Salzburger Landespreis
German Design Award

Salzburger Landespreis
German Design Award

stp_14_2400x1500
stp_28_2400x3000
stp_27_2400x3000

Insight. Einem über 1.200 Jahre alten Betrieb verpasst man nicht einfach mal ein Redesign. Man tut gut daran, die Substanz zu kennen. Für uns bedeutete das erst mal, in den Archiven des Stiftskulinariums auf Formen- und Geschichtensuche zu gehen. Und Schätze zu bergen!

Insight. Einem über 1.200 Jahre alten Betrieb verpasst man nicht einfach mal ein Redesign. Man tut gut daran, die Substanz zu kennen. Für uns bedeutete das erst mal, in den Archiven des Stiftskulinariums auf Formen- und Geschichtensuche zu gehen. Und Schätze zu bergen!

Insight. Einem über 1.200 Jahre alten Betrieb verpasst man nicht einfach mal ein Redesign. Man tut gut daran, die Substanz zu kennen. Für uns bedeutete das erst mal, in den Archiven des Stiftskulinariums auf Formen- und Geschichtensuche zu gehen. Und Schätze zu bergen!

Sergej Ritter-Höntzsch, Creative Direction bei Solid & Bold

stp_26_2400x3000
stp_31_2400x3000
stp_13_2400x1500
stp_12_2400x1500

Insight. Die Familienmarke St. Peter wird jeweils mit den Namen der Submarken ergänzt, wodurch neue Wortmarken entstehen. Illustrierte Schlüssel aus verschiedenen Epochen stehen für die lange Historie des Hauses und die Nähe zum Stift St. Peter. Sie werden als Endorsement eingesetzt.

Insight. Die Familienmarke St. Peter wird jeweils mit den Namen der Submarken ergänzt, wodurch neue Wortmarken entstehen. Illustrierte Schlüssel aus verschiedenen Epochen stehen für die lange Historie des Hauses und die Nähe zum Stift St. Peter. Sie werden als Endorsement eingesetzt.

Insight. Die Familienmarke St. Peter wird jeweils mit den Namen der Submarken ergänzt, wodurch neue Wortmarken entstehen. Illustrierte Schlüssel aus verschiedenen Epochen stehen für die lange Historie des Hauses und die Nähe zum Stift St. Peter. Sie werden als Endorsement eingesetzt.

Insight. Die Familienmarke
St. Peter wird jeweils mit den Namen der Submarken ergänzt, wodurch neue Wortmarken entstehen. Illustrierte Schlüssel aus verschiedenen Epochen stehen für die lange Historie des Hauses und die Nähe zum Stift St. Peter. Sie werden als Endorsement eingesetzt.

Sergej Ritter-Höntzsch, Creative Direction bei Solid & Bold

stp_11_2400x1500
stp_10_2400x1500
stp_09_2400x1500
St. Peter Speisekarte Menükarte
stp_25_2400x3000
stp_24_2400x3000

Insight. Die Papiere von Fedrigoni sind im Markendesign von St. Peter Stiftskulinarium ein wichtiges Wiedererkennungsmerkmal. Die natürliche Haptik und das stimmige Farbschema sind besonders wertig und ziehen sich wie ein roter Faden durch sämtliche analoge Kommunikationsmittel: Menükarten, Visitenkarten, Gutscheine uvm.

Insight. Die Papiere von Fedrigoni sind im Markendesign von St. Peter Stiftskulinarium ein wichtiges Wiedererkennungsmerkmal. Die natürliche Haptik und das stimmige Farbschema sind besonders wertig und ziehen sich wie ein roter Faden durch sämtliche analoge Kommunikationsmittel: Menükarten, Visitenkarten, Gutscheine uvm.

Insight. Die Papiere von Fedrigoni sind im Markendesign von St. Peter Stiftskulinarium ein wichtiges Wiedererkennungsmerkmal. Die natürliche Haptik und das stimmige Farbschema sind besonders wertig und ziehen sich wie ein roter Faden durch sämtliche analoge Kommunikationsmittel: Menükarten, Visitenkarten, Gutscheine uvm.

Insight. Die Papiere von Fedrigoni sind im Markendesign von St. Peter Stiftskulinarium ein wichtiges Wiedererkennungs-merkmal. Die natürliche Haptik und das stimmige Farbschema sind besonders wertig und ziehen sich wie ein roter Faden durch sämtliche analoge Kommunikationsmittel: Menükarten, Vistenkarten, Gutscheine uvm.

Sergej Ritter-Höntzsch, Creative Direction bei Solid & Bold

stp_23_2400x3000
stp_22_2400x3000
stp_07_2400x1500
stp_21_2400x3000
stp_16_2400x3000
STP_Schuerze
stp_29_2400x1500
St. Peter Glühweinstand Schild
STP_Signaletik_Gluehweinstand
stp_06_2400x1500

Insight. Der Uhu ist, wenn man so will, das Haustier des Stiftskulinariums. Er wohnt im Hof zu St. Peter und wurde zu unserem wichtigsten Markenbotschafter, dem »Kleinen Connaisseur«. Er erzählt von nun an die Genussgeschichten rund um das Stiftskulinarium.

Insight. Der Uhu ist, wenn man so will, das Haustier des Stiftskulinariums. Er wohnt im Hof zu St. Peter und wurde zu unserem wichtigsten Markenbotschafter, dem »Kleinen Connaisseur«. Er erzählt von nun an die Genussgeschichten rund um das Stiftskulinarium.

Insight. Der Uhu ist, wenn man so will, das Haustier des Stiftskulinariums. Er wohnt im Hof zu St. Peter und wurde zu unserem wichtigsten Markenbotschafter, dem »Kleinen Connaisseur«. Er erzählt von nun an die Genussgeschichten rund um das Stiftskulinarium.

Saskia Ritter-Höntzsch, Redaktion bei Solid & Bold

stp_05_2400x1500
stp_20_2400x3000
stp_19_2400x3000
stp_30_2400x1500
stp_18_2400x3000
stp_15_2400x3000
stp_17_2400x3000
stp_01_2400x3000
stp_04_2400x1500
stp_03_2400x1500
Weihnachten im St. Peter Siftskulinarium

Insight. Zur Weihnachtszeit ist in der Salzburger Gastronomie die Hölle los. Ein Fotoshooting wird hier zur echten Herausforderung. Gut, dass unser Fotograf André die Location und die Gastgeber bereits kannte. So konnten wir uns gleich auf die Inszenierung der Motive konzentrieren und mussten uns nicht erst einarbeiten. Ein guter Shootingplan ist hierbei unerlässlich.

Insight. Zur Weihnachtszeit ist in der Salzburger Gastronomie die Hölle los. Ein Fotoshooting wird hier zur echten Herausforderung. Gut, dass unser Fotograf André die Location und die Gastgeber bereits kannte. So konnten wir uns gleich auf die Inszenierung der Motive konzentrieren und mussten uns nicht erst einarbeiten. Ein guter Shootingplan ist hierbei unerlässlich.

Insight. Zur Weihnachtszeit ist in der Salzburger Gastronomie die Hölle los. Ein Fotoshooting wird hier zur echten Herausforderung. Gut, dass unser Fotograf André die Location und die Gastgeber bereits kannte. So konnten wir uns gleich auf die Inszenierung der Motive konzentrieren und mussten uns nicht erst einarbeiten. Ein guter Shootingplan ist hierbei unerlässlich.

Sandra Kurz-Thurn-Goldenstein, Art Direction bei Solid & Bold

St. Peter Glühwein
Glühwein im Stiftskulinarium
andreschoenherr_DSC1333
andreschoenherr_DSC1751
andreschoenherr_DSC1715

Geben Sie's uns. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen. Vor allem auf Ihre!

Geben Sie's uns. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen. Vor allem auf Ihre!

BESUCHEN

Solid & Bold
Franz-Josef-Kai 3
Salzburg / Austria

ANRUFEN

+43 662 231 081

+43 662 231 081

Newsletter

Coming soon

© Solid & Bold 2019